Literarisches Werk


Bekenntnisse eines englischen Opiumessers

Bekenntnisse eines englischen Opiumessers

(Confessions of an English Opium-Eater)

Thomas de Quincey

 



Übersicht


Epoche : Romantik
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Autobiografie, Biografie
Umfang : ca. 201 Seiten
Thema : Drogenkonsum, Drogen, Drogenrausch, Opium
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
Verlag : Anaconda, Europäischer Hochschulverlag, Insel Verlag, Sphinx Verlag

Kurzbeschreibung


»Bekenntnisse eines englischen Opiumessers« ist ein literarisches Werk von Thomas de Quincey. 1821 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Übersetzung


Leopold Heinemann (1928)
Walter Schmiele (1947)
Peter Meier (1981)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Bekenntnisse eines englischen Opiumessers
Insel Verlag, 2009, 157 S., 9783458351528
13,00 €

Bestellen
Bekenntnisse eines englischen Opiumessers
Anaconda, 2019, 96 S., 9783730607275
3,95 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Bekenntnisse eines englischen Opiumessers
Sphinx Verlag, 2008, 352 S., 9783720590099

Bekenntnisse eines englischen Opiumessers
Europäischer Hochschulverlag, 2011, 116 S., 9783862670918
19,90 €




Linktipp: »Biographie« als Stichwort haben auch