Hörspiel


Das Bildnis des Dorian Gray

Das Bildnis des Dorian Gray

Theodor Steiner

 



Übersicht


Stichwort : Literaturbearbeitung
Produktionsfirma : hr, hr2-kultur
Literaturvorlage : Das Bildnis des Dorian Gray
Länge (Minuten) : 1 Stunde 6 Minuten
Thema : Dandy, Dekadenz, Narzissmus
Verwendete Übersetzung : Siegfried Schmitz (Aus dem Englischen)

Kurzbeschreibung


»Das Bildnis des Dorian Gray« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 1955. Regie führte Theodor Steiner. Sprecher sind u.a. Ernst Altmann, Paul Schuch und Robert Seibert.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Theodor Steiner
Hörspielbearbeitung : Walter Hartley
Komposition : Aleida Montijn
Sprecher :
Jürgen Goslar Dorian Gray
Friedrich Schoenfelder Bazil Hallward
Gert Westphal Lord Henry Wotton
Tina Kohl Sybill Vane
Robert Seibert Campbell
Paul Schuch Polizist
Ernst Altmann Parker
Otto Osthoff Victor (ein Diener)


Literaturvorlage


Das Bildnis des Dorian Gray
9 Kurzkritiken
1 Charakteristik



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Das Bildnis des Dorian Gray
Das Bildnis des Dorian Gray
(Klaus Dieter Pittrich)


Das Bildnis des Dorian Gray
Das Bildnis des Dorian Gray
(Wolfgang Reichmann)





Linktipp: »hr« als Produktionsfirma haben auch