Film


Der Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens

(The Meaning of Life)

Terry Jones

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Episodenfilm
Produktionsland : Großbritannien
Länge (Minuten) : 1 Stunde 52 Minuten

Kurzbeschreibung


»Der Sinn des Lebens« ist eine Filmkomödie von Terry Jones. 1983 ist der Film zuerst erschienen.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Terry Jones


Kurzkritiken


     
Python, die den Humor revolutioniert haben, zeigen sich in diesem – an Buñuel orientierten – Mottofilm von einer sehr perfektionistischen Seite, was vor allem der Regiearbeit von Terry Jones geschuldet ist. Inhaltlich verschränken sich Medien-Metathematisierung, Gesellschaftskritik und natürlich die Warum-Frage zu einem anspruchsvollen Referenzsystem, das über Sketche vermittelt wird, welche die Basis der Humornerven nachhaltig unterminieren. Fazit: Extrem lustig und anspruchsvoll – vielleicht sogar besser als „Das Leben des Brian“.




Linktipp: »Großbritannien« als Produktionsland haben auch