Artikel


Streit

Streit

 




Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Streit« verstichwortet


Der letzte Fall? (Ulf Nilsson) Literarisches Werk
Der Prozeß um des Esels Schatten (Friedrich Dürrenmatt) Literarisches Werk
Schweine züchten in Nazareth (Amanda Sthers) Literarisches Werk
Das starke Geschlecht (Hans Werner Kettenbach) Literarisches Werk
Das Meer der Wahrheit (Andrea De Carlo) Literarisches Werk
Der letzte Schliff (Muriel Spark) Literarisches Werk
Der leuchtend blaue Faden (Anne Tyler) Literarisches Werk
Das gehört mir (Leo Lionni, Leo Lionni) Literarisches Werk
So war das! Nein, so! Nein, so! (Kathrin Schärer) Literarisches Werk
Streitende Einsiedler (Carl Spitzweg) Kunstwerk





- Literatur -

»Streit« als Thema

2

          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Streit« als Thema


So war das! Nein, so! Nein, so!
     
Wenn drei sich streiten, schlichtet der Vierte - wie das funktioniert erzählt kurz und gut dieses kleine Bilderbuch.

Im Sommer der Geheimnisse
     
unterhaltend

Der Prozeß um des Esels Schatten
Der Prozeß um des Esels Schatten
(Friedrich Dürrenmatt)
     
unterhaltend, erheiternd
Amüsant, böse und flott.








- Malerei -

»Streit« als Thema

2

          
          

          




4 Treffer

»Kein Streit würde lange dauern, wenn das Recht oder das Unrecht nicht auf beiden Seiten wäre.«

»Es gibt kaum einen Prozess, in dem den Streit nicht eine Frau ausgelöst hätte.«
(Nulla fere causa est, in qua non femina litem moverit.)
Sechste Satire
von: Juvenal
aus: Satiren
Stichworte: Frau, Prozess, Streit


»Die Leute streiten im allgemeinen nur deshalb, weil sie nicht diskutieren können.«

»Denn du mußt wissen, daß dich jeder unlösbare Gegensatz, jeder unheilbare Streit dazu zwingt, größer zu werden, damit du ihn in dich aufnehmen kannst.«