Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 25 Minuten
Thema : Pferd, Freundschaft, Krieg
Ort : England, Frankreich, Belgien, Deutschland
Zeit : 1. Weltkrieg

Kurzbeschreibung


»Gefährten« ist ein Kriegsfilm von Steven Spielberg. 2011 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Nicolas Bro, Rainer Bock und Hinnerk Schönemann.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Steven Spielberg
Produktion : Kathleen Kennedy, Steven Spielberg
Drehbuch : Lee Hall, Richard Curtis
Kamera : Janusz Kamiński
Schnitt : Michael Kahn
Filmmusik : John Williams
Darsteller :
Jeremy Irvine Albert Narracott
Peter Mullan Ted Narracott
Emily Watson Rosie Narracott
Niels Arestrup Emilies Großvater
David Thewlis Lyons
Tom Hiddleston Captain Nicholls
Benedict Cumberbatch Major Jamie Stewart
Celine Buckens Emilie
Toby Kebbell Soldat Colin
Patrick Kennedy Lieutenant Charlie Waverly
Leonard Carow Michael Schröder
David Kross Günther Schröder
Matt Milne Andrew Easton
Robert Emms David Lyons
Eddie Marsan Sergeant Fry
Nicolas Bro Friedrich
Rainer Bock Brandt
Hinnerk Schönemann Peter (Deutscher Soldat im Niemandsland)
Gary Lydon Si Easton
Geoff Bell Sergeant Sam Perkins
Liam Cunningham Arzt der Armee
Sebastian Hülk Deutscher Offizier am Bauernhof
Gerard McSorley Marktauktionär
Tony Pitts Sergeant Martin
Irfan Hussein Sergeant Major Singh
Pip Torrens Major Tompkins
Philippe Nahon Französischer Auktionär
Jean-Claude Lecas Metzger


Kurzkritiken


     
Pathetisches Schlachtross-Rührstück welches durch seine episodenhafte Struktur nicht zu einem homogenen Ganzen finden kann, auch weil sich Regisseur Spielberg allzu oft mehr für wuchtige Erste-Weltkriegs-Panoramen als für die eigentliche Geschichte interessiert. Davon abgesehen, großes Kino.




Linktipp: »Deutschland« als Ort haben auch