Kritikatur - Das Kulturportal

Literarisches Werk


Der Amokläufer

Der Amokläufer

Stefan Zweig

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Stichwort : Novelle
Umfang : ca. 201 Seiten
 
Thema : Amok, Psychologie, Besessenheit, Abtreibung, Leidenschaft, Seereise
Figur : Arzt
Ort : Indonesien
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher
Verlag : Aufbau-Verlag, S. Fischer Verlag
Produktreihe : Taschenbibliothek der Weltliteratur
 


Kurzbeschreibung


»Der Amokläufer« ist eine Erzählung von Stefan Zweig. 1922 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Figuren


Sprecher
Arzt
Schiffspassagier
Dame
Boy
Amtsarzt
Vizepresident
Ein junger Offizier
Gouverneur
Italienerin
Die Alte
Zeitungsausrufer
Autofahrer
Passant
J. Francis Livingston
Dr. Brand
Lord Hastings
Lady Hastings
ihr Boy
Offizier
Beamter
ein Leipziger Arzt
namenloser Ich-Erzähler


Kurzkritiken Der Amokläufer (Stefan Zweig) 7/10 2 7 7


     
eine tragische Erzählung

     
spannend, melancholisch, ergreifend




Amok
Amok
(Hans Krendlesberger)

Der Amokläufer
Der Amokläufer
(Ulrike Brinkmann)




Der Amokläufer
Der Amokläufer
(Stefan Zweig)

S. Fischer Verlag, 1989, 208 S., Kt.
15,00 €

Bestellen

Leporella
Leporella
(Stefan Zweig)

Aufbau-Verlag, 1977, 355 S., Kt.


Der Amokläufer
Der Amokläufer
(Stefan Zweig)

S. Fischer Verlag, 1984, 208 S., Ln.