Übersicht


Tätigkeit : Journalist, Redakteur, Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Stefan Wimmer ist ein Journalist, Redakteur und Autor. Er wurde 1969 in München geboren. Bekannte Werke sind »Der König von Mexiko« und »Die 120 Tage von Tulúm«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium der Germanistik, Romanistik und Völkerkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
- 1997 geht er mit einem Doktorandenstipendium nach Mexiko City
- Abbruch des Doktorandenstudiums wegen eines Streiks an der Universidad Nacional Autónoma de México
- Widmung dem Journalismus
- Journalist und TV-Produzent in Mexiko City für drei Jahre
- Redakteur der Männerzeitschriften Matador und Playboy
- er schrieb Reportagen für unter anderem "Die Woche", "Men's Health", "Süddeutsche Zeitung" und "Madame"


2008 Der König von Mexiko Roman
2008 Die 120 Tage von Tulúm Erzählung



Stefan Wimmer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »München« als Geburtsort haben auch