Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Martini, Simone

Simone Martini

 



Übersicht


Tätigkeit : Maler
Wirkungsort : Neapel, Assisi, Siena, Avignon
 
 
 


Kurzbeschreibung


Simone Martini ist ein Maler. Er wurde 1285 in Siena geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Maestà«, »Der siegreiche Feldherr Guiddo Riccio da Fogliano« und »Verkündigung«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelKunstgenre
Segnender Christus Christliche Kunst   
1315   Maestà Christliche Kunst   
1317   Segnender Christus (1317) Christliche Kunst   
1325   Kruzifix, Christus mit Maria und Johannes Christliche Kunst   
1328   Der siegreiche Feldherr Guiddo Riccio da Fogliano   
1333   Verkündigung Christliche Kunst   
1339   Hl. Johannes Evangelist Christliche Kunst   
1340   Allegoria Virgiliana   
1342   Die Heilige Familie Christliche Kunst   
1344   Grablegung Christi Christliche Kunst   



MuseumOrtAnzahl
Palazzo Pubblico (Siena)    Siena    2   
Pinacoteca Ambrosiana    Milano    1   
Walker Art Gallery (Liverpool)    Liverpool    1   
Gemäldegalerie (Berlin)    Berlin    1   
Barber Institute of Fine Arts    Birmingham    1   
Chiesa della Misericordia (San Casciano in Val di Pesa)    San Casciano in Val di Pesa    1   
Museo di Capodimonte (Neapel)    Neapel    1   
Vatikanische Museen    Vatikanstadt    1   
Galleria degli Uffizi (Florenz)    Florenz    1   


»Martini, Simone« als Person in literarischen Werken


Lebensläufe der berühmtesten Maler, Bildhauer und Architekten



Linktipp: »Siena« als Wirkungsort haben auch