Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Simon Borowiak ist ein Schriftsteller. Er wurde 1964 in Frankfurt am Main geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Geburtsname ist Simone Borowiak
- aufgewachsen in Oberhessen und Frankfurt
- Besuch einer katholischen Mädchenschule
- mit zwölf Jahren Konservatorium für Klavier, im Alter von 19 Jahren abgebrochen
- 1986 bis 1992 Redakteurin des Frankfurter Satiremagazins „Titanic“
- Suchtprobleme, schriftstellerisch verarbeitet in "ALK - Fast ein medizinisches Sachbuch"
- Bekenntnis zur Transidentität/Transsexualität
- Borowiak lebt als freier Schriftsteller in Hamburg

Bibliografie


1992 Frau Rettich, die Czerni und ich Roman
1995 Baroness Bibi Erzählung
2009 Schade um den schönen Sex Roman
2014 Sucht


Links


Simon Borowiak im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Frankfurt am Main« als Geburtsort haben auch




Literatur




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Literatur
Produktwelt
Texte in Produktreihen