Person


Ateş, Seyran

Seyran Ateş

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 
: Rechtsanwalt
 
 


Kurzbeschreibung


Seyran Ateş ist eine Autorin. Sie wurde 1963 in Istanbul geboren. Ein bekanntes Werk ist »Selam, Frau Imamin«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Seyran Ateş, 1963 in Istanbul geboren, lebt seit 1969 in Deutschland. Sie ist Autorin und arbeitete bis 2006 als Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei. Ihr wurden zahlreiche Auszeichnungen verliehen, darunter das Bundesverdienstkreuz 1.Klasse, das Bundesverdienstkreuz am Bande und der Verdienstorden der Stadt Berlin. Zuletzt sind von ihr erschienen Der Islam braucht eine sexuelle Revolution (2009) und Wahlheimat (2013). Seyran Ateş lebt in Berlin.


2017 Selam, Frau Imamin Sachbuch Erlebnisbericht



Linktipp: »Istanbul« als Geburtsort haben auch