Film


Geh nicht fort

Geh nicht fort

(Non ti muovere)

Sergio Castellitto

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Italien, Spanien, Großbritannien
Literaturvorlage : Geh nicht fort
Länge (Minuten) : 2 Stunden 5 Minuten
Thema : Außereheliches Verhältnis, Liebe, Unfall
Figur : Arzt
Ort : Italien

Kurzbeschreibung


»Geh nicht fort« ist ein Film von Sergio Castellitto. 2004 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Vittoria Piancastelli, Elena Perino und Pietro De Silva.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Sergio Castellitto
Produktion : Marco Chimenz, Giovanni Stabilini, Riccardo Tozzi
Drehbuch : Sergio Castellitto, Margaret Mazzantini
Kamera : Gianfilippo Corticelli
Schnitt : Patrizio Marone
Filmmusik : Lucio Godoy
Darsteller :
Sergio Castellitto Timoteo
Penélope Cruz Italia
Claudia Gerini Elsa
Marco Giallini Manlio
Angela Finocchiaro Ada
Pietro De Silva Alfredo
Elena Perino Angela
Vittoria Piancastelli Raffaella
Renato Marchetti Pino (Barmann)


Literaturvorlage


Geh nicht fort
Geh nicht fort
(Margaret Mazzantini)
2 Kurzkritiken
1 Charakteristik



Kurzkritiken


     
Penelope Cruz hat sich für den Film (beinahe erschreckend) authentisch in die Rolle der Italia verwandelt. Insgesamt ist der Film angenehm ruhig, der Stoff hätte nach meinen Geschmack allerdings ein wenig weicher, ein wenig abgerundeter gedreht werden sollen.




Linktipp: »Liebe« als Thema haben auch