Literarisches Werk


Das Vermächtnis der Eszter

(Eszter hagyateka)

Sandor Marai

 



Übersicht

(124 Punkte)

Originalsprache : Ungarisch
Umfang : ca. 157 Seiten
 
Thema : Dreiecksbeziehung, Liebe, Beziehung, Ehe
Ort : Ungarn
 
Verlag : Piper Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Das Vermächtnis der Eszter« ist ein Roman von Sandor Marai. 1939 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  6
1
    Liebe
Humor
  3
1
    Erotik
Spannung
  1
9
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
1
   


Kurzkritiken 4 (9.3/10)


     
nachhaltig, fesselnd, ergreifend
ohne Schnörkel und spannend bis zum letzten Punkt

     
nachhaltig, fesselnd
kein Satz zuviel, wie aus einem Guss

     
nachhaltig, originell, bereichernd, fesselnd

     
nachhaltig, bereichernd, spannend, fesselnd




Christina Viragh (2000)



Das Vermächtnis der Eszter
Das Vermächtnis der Eszter
(Sandor Marai)

Piper Verlag, 2002, 164 S., Kt.
10,00 €

Bestellen