Literarisches Werk


Molloy

(Molloy)

Samuel Beckett

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Umfang : ca. 235 Seiten
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, The Guardian 1000 Novels
Verlag : Suhrkamp Verlag, Bertelsmann-Club
Produktreihe : Jahrhundert-Edition
 


Kurzbeschreibung


»Molloy« ist ein Roman von Samuel Beckett. 1951 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  7
1
      Liebe
Humor
  1
4
      Erotik
Spannung
  1
3
      Unterhaltung
Transzendenz
  5
1
     



     
originell, fesselnd
Beckett führt einem immer wieder vor Augen, dass man keine direkte Handlung braucht, um sich fesseln zu lassen.

     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, fesselnd, ergreifend




Erich Franzen (1954)



Molloy / Malone stirbt / Der Namenlose
Molloy / Malone stirbt / Der Namenlose
(Samuel Beckett)

Suhrkamp Verlag, 2005, 570 S., Kt.
  
15,00 €

Bestellen

Molloy
Molloy
(Samuel Beckett)

Bertelsmann-Club, 1997, 236 S., Ln.
  
15,00 €


Molloy
Molloy
(Samuel Beckett)

Suhrkamp Verlag, 1995, 247 S., Kt.
  
15,00 €





Linktipp: »Das Buch der 1000 Bücher« als Besondere Liste haben auch