Übersicht


Pseudonym : Vine, Barbara
Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Ruth Rendell ist eine Autorin. Sie wurde 1930 in London geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die im Dunkeln sieht man doch«, »In blinder Panik« und »König Salomons Teppich«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- geboren als Ruth Barbara Grasemann
- Tochter eines Lehrerehepaares
- Besuch der Schule in Loughton, Essex
- Journalistin bei verschiedenen Zeitungen
- Kündigung wegen eines Berichts zu einem Ereignis bei dem sie nicht anwesend war
- Heirat
- Geburt ihres Sohnes
- lebt in London


JahrTitelGenre
1977 Urteil in Stein Roman Thriller (Literatur)
1986 Die im Dunkeln sieht man doch Roman
1986 In blinder Panik Roman
1987 Es scheint die Sonne noch so schön Roman
1988 Das Haus der Stufen Roman Psychothriller
1991 König Salomons Teppich Roman
1994 Die Besucherin Roman
1995 Schwefelhochzeit
2002 Königliche Krankheit Roman Thriller (Literatur)
2005 Aus der Welt Roman Krimi
2012 Kindes Kind Roman Thriller (Literatur)


1 Treffer

Biester
Biester
(Claude Chabrol)
Filmdrama




Ilse Bezzenberger   (1 Übersetzung)
Renate-Orth Guttmann   (4 Übersetzungen)
Renate Orth-Guttmann   (4 Übersetzungen)
Cornelia C. Walter   (1 Übersetzung)
Edith Walter   (1 Übersetzung)



Ruth Rendell im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Ruth Rendell im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch