Artikel


Rowohlt Verlag

 



Übersicht


Typ : Verlag
Zugehörig : Georg von Holtzbrinck GmbH
 


Information


Durchschnittliche Seitenanzahl : 388
Preisdurchschnitt : 19,72 €
Teuerstes Buch : Briefe 1901 - 1942



- 1908 Verlagsgründung durch Ernst Rowohlt in Leipzig
- erstes Buch Lieder der Sommernächte seines Bremer Schulfreundes Gustav Edzard
- 1912 Übernahme des Verlages von Kurt Wolff
- 1919 zweite Verlagsgründung in Berlin
- 1931 Übernahme zu zwei Dritteln von Ullstein
- 1936-1945 Berufsverbot für Rowohlt
- 1938 Emigration nach Brasilien
- Angliederung an die Deutsche-Verlags-Anstalt als Tochterfirma
- 1943 endgültige Schließung
- 1945 dritte Verlagsgründung durch Heinrich Maria Ledig in Stuttgart
- 1946 Ernst Rowohlt erhält Lizenz von den Engländern für einen Hamburger Verlag
- 1950 Umsiedlung der Redaktion von Stuttgart nach Hamburg
- 1. Dezember 1960 Ernst Rowohlt stirbt
- 1960 Firmensitz in Reinbek bei Hamburg
- bis 1982 Leitung durch H. M. Ledig-Rowohlt
- 1982 Zugehörigkeit zur Unternehmensgruppe von Buchverlagen in Reinbek bei Hamburg und Berlin

»Rowohlt Verlag« als Verlag (Auswahl)







- Literatur -

»Rowohlt Verlag« als


          
          

          
          





Linktipp: »Verlag« als Typ haben auch