Film


Rosemaries Baby

Rosemaries Baby

(Rosemary’s Baby)

Roman Polanski

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Literaturverfilmung, New Hollywood
Produktionsland : USA
Literaturvorlage : Rosemaries Baby
Länge (Minuten) : 2 Stunden 17 Minuten
Besondere Liste : 1001 Filme

Kurzbeschreibung


»Rosemaries Baby« ist ein Horrorfilm von Roman Polanski. 1968 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Mia Farrow, Charles Grodin und John Cassavetes.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Roman Polanski
Produktion : William Castle, Robert Evans
Drehbuch : Roman Polanski
Kamera : William A. Fraker
Schnitt : Sam O'Steen
Filmmusik : Krzysztof Komeda
Darsteller :
Mia Farrow Rosemary Woodhouse
John Cassavetes Guy Woodhouse
Ruth Gordon Minnie Castavet
Sidney Blackmer Roman Castavet
Ralph Bellamy Dr. Sapirstein
Maurice Evans Hutch
Elisha Cook Mr. Nicklas
Angela Dorian Terry Fionoffrio
Emmaline Henry Elise Dunstan
Patsy Kelly Laura-Louise
William Castle Man by Pay Phone
Charles Grodin Dr. Hill
Wende Wagner Rosemary's Girl Friend


Literaturvorlage


Rosemaries Baby
Rosemaries Baby
(Ira Levin)
1 Kurzkritik



Kurzkritiken


     
Spannend bis zuletzt, genauso gut wie das Buch

     
immer noch schrecklich gruslig




Linktipp: »1968« als Erscheinungsjahr haben auch