Buch


8,90 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Geschichte der Seuchen

Geschichte der Seuchen

- Bayerische Archäologie 3.20 -

Roland Gschlößl

 



Übersicht


Verlag : Pustet, F
Produktreihe : Bayerische Archäologie (Bd. 3)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 27. 08. 2020
Höhe : 280 mm
Breite : 210 mm
Gewicht : 250 g
ISBN : 9783791740140
Einband : Kartoniert
 
 
 



Die Corona-Pandemie hält die Menschheit fest im Griff. Heft 3/2020 betrachtet daher die Geschichte der Seuchen. Immer wieder gab es verheerende Epidemien: Von den historisch bezeugten Seuchen Griechenlands und des Römischen Reiches, der seit kurzem auch archäologisch in Bayern nachgewiesenen Justinianischen Pest des 6. Jhs. n. Chr, über den sogenannten Schwarzen Tod des 14. Jhs. bis zur Spanischen Grippe vor rund 100 Jahren. In Bayern zeugen nicht nur historische Berichte, sondern auch religiöse Kultorte wie z. B. Pestsäulen vom Gottvertrauen der Bevölkerung. Bei aller Tragik kehrte aber immer auch die Lebensfreude wieder zurück – wie etwa die Legende vom Ursprung des Schäfflertanzes zeigt.