Buch


8,90 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Menschwerdung

Menschwerdung

- Bayerische Archäologie 1.20 -

Roland Gschlößl (Hrsg.)

 



Übersicht


Verlag : Pustet, F
Produktreihe : Bayerische Archäologie (Bd. 1)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 27. 02. 2020
Seiten : 64
Höhe : 280 mm
Breite : 210 mm
Gewicht : 250 g
ISBN : 9783791740126
Einband : Kartoniert
 
 
 



Heft 1/2020 ist einem sensationellen neuen Fund im Ostallgäu gewidmet: Danuvius guggenmosi lautet der wissenschaftliche Name einer Menschenaffen-Art, die vor 11,62 Millionen Jahren in Bayern lebte. Die Besonderheit: Dieser Hominide konnte bereits aufrecht gehen, weit früher als die bislang bekannten Arten. Bayern rückt mit diesem Fund ins Rampenlicht der Evolutionsforschung. Geschah die Menschwerdung nicht (nur) in Afrika, sondern (auch) in Mitteleuropa?In Heft 2/2020 betrachten wir die Trinksitten und Drogen in der Vor- und Frühgeschichte – von der Erfindung des Bieres, dem ersten Wein, seltsamen keltischen Mischgetränken bis zum Gebrauch hallu-zinogener Rauschmittel in vorzeitlichen Ritualen. Die weiteren Themen 2020: Leben im Meteoriten-krater – das Nördlinger Ries (Heft 3), Wege des Kupfers – Alpenpässe in der Bronzezeit (Heft 4).