Buch


12,00 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Fake News, Fakten, Fiktionen – Wie können wir globale Öffentlichkeiten ordnen?

Fake News, Fakten, Fiktionen – Wie können wir globale Öffentlichkeiten ordnen?

Rogers Brubaker; Anne Peters

 



Übersicht


Verlag : Nicolaische Verlagsbuchhandlung
Produktreihe : Berliner Korrespondenzen
Sprache : Englisch, Deutsch
Erschienen : 18. 11. 2019
Seiten : 80
Höhe : 205 mm
Breite : 140 mm
Gewicht : 170 g
ISBN : 9783964763051
Sprache : Englisch
Einband : Kartoniert
 
 
 



Politik ist der Wettstreit um das bessere Argument. In den letzten Jahren wird jedoch immer wichtiger, wer die Hoheit über den digitalen Diskurs hält und mit den lautesten Meinungen die größte Reichweite erlangt. Neue Medienformate drohen den demokratischen Diskurs zu untergraben. Doch ab wann kippt Populäres in Populismus? Und wie kann sich der Staat gegen transnationale Digitalunternehmen behaupten? Der Soziologe Rogers Brubaker und die Völkerrechtlerin Anne Peters loten das Verhältnis von Wahrheit und Fiktion aus und skizzieren Auswege aus der manipulativen Informationsflut.