Übersicht


Beruf : Autor
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Robert von Ranke Graves war ein Autor. Er wurde 1895 in London geboren und verstarb 1985 in Mallorca.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- seine Eltern waren Alfred Perceval Graves und Amalie von Ranke
- sein Bruder war Charles Patrick Graves und sein Halbbruder Philip Graves
- Besuch der King's College School und der Copthorne Prep School
- Besuch der Charterhouse School, Erhalt eines Stipendiums für das St John's College in Oxford
- 1914 ging er zur Britischen Armee
- 1916 ernsthafte Verwundung am Brustkorb und am Oberschenkel
- Studium der Englischen Literaturwissenschaft in Oxford
- 1926 Lehrstuhl für englische Literatur in Kairo
- Rückkehr nach England nach einem Jahr
- von 1929 bis zum Spanischen Bürgerkrieg lebte er in Deià auf Mallorca
- Rückkehr nach England
- seit 1946 lebte er wieder auf Mallorca
- 1954 Mitglied des Royal Anthropological Institute
- 1961-1966 Professor für Poetik in Oxford

Weiteres


- [sw,1568]2006[/sw] Eröffnung des Robert-Graves-Museums

Bibliografie


1934 Ich, Claudius, Kaiser und Gott Roman


Links


Robert von Ranke Graves im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »London« als Geburtsort haben auch