Übersicht


Literaturvorlage : Hotel Savoy
Länge (Minuten) : 59 Minuten
Thema : Heimkehr
Figur : Kriegsgefangener
Ort : Galicien
Zeit : 1918

Kurzbeschreibung


»Hotel Savoy« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 1994. Regie führte Robert Matejka. Sprecher sind u.a. Wesselin Georgiew, Peter Matić und Gerry Wolff.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Robert Matejka
Hörspielbearbeitung : Helmut Peschina
Komposition : Dietrich Petzold
Sprecher :
Cornelius Obonya Gabriel Dan
Thomas Thieme Portier; Ignaz
Peter Simonischek Phöbus Böhlaug
Christoph Eichhorn Alexander Böhlaug
Brigitte Karner Stasia
Thomas Neumann Hirsch Fisch
Walter Pfeil Abel Glanz
Gerry Wolff Santschin
Peter Matić Doktor
Wesselin Georgiew Zwonimir Pansin
Erik Hansen Henry Bloomfield


Literaturvorlage


Hotel Savoy
Hotel Savoy
(Joseph Roth)
1 Handlung
2 Kurzkritiken



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Hotel Savoy
Hotel Savoy
(Nils Lundgren, Hans Korte)





Linktipp: »1918« als Zeit haben auch




Robert Matejka (Regie)




Peter Matić (Sprecher)




Gerry Wolff (Sprecher)




Walter Pfeil (Sprecher)




Thomas Neumann (Sprecher)




Brigitte Karner (Sprecher)




Christoph Eichhorn (Sprecher)




Peter Simonischek (Sprecher)




Thomas Thieme (Sprecher)




Cornelius Obonya (Sprecher)




Erik Hansen (Sprecher)