Hörspiel


Glaube, Liebe, Hoffnung

Glaube, Liebe, Hoffnung

Robert Bichler

 



Übersicht


Stichwort : Literaturbearbeitung
Produktionsfirma : SRF
Literaturvorlage : Glaube, Liebe, Hoffnung
Länge (Minuten) : 55 Minuten

Kurzbeschreibung


»Glaube, Liebe, Hoffnung« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 1. Regie führte Robert Bichler. Sprecher sind u.a. Eva Maria Duhan, Robert Tessen und Peter Oehme.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Robert Bichler
Hörspielbearbeitung : Robert Bichler
Sprecher :
Dinah Hinz Elisabeth
Alfred Pfeifer Alfons
Horst Warning Oberpräparator
Mathias Gnädinger Präparator
Peter Oehme Vizepräparator
Robert Tessen Baron
Eva Maria Duhan Irene Prantl
Hanna Burgwitz Frau Amtsgerichtsrat
Heinrich Trimbur Herr Amtsgerichtsrat
Erwin Parker Invalider
Angelica Arndts Arbeiterfrau
Ingold Wildenauer Buchhalter
Rosalinde Renn Maria
Rudolf Buczolich Oberinspektor
Peter Kner 1. Polizist
Bernd Rumpf 2. Polizist
Elmar Schulte Joachim
Robert Bichler Kriminalbeamter


Literaturvorlage


Glaube, Liebe, Hoffnung
Glaube, Liebe, Hoffnung
(Ödön von Horvath)
1 Charakteristik



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Glaube, Liebe, Hoffnung
Glaube, Liebe, Hoffnung
(Franz Peter Wirth)
1 Kurzkritik




Linktipp: »Literaturbearbeitung« als Stichwort haben auch




Robert Bichler (Regie)




Eva Maria Duhan (Sprecher)




Robert Tessen (Sprecher)




Peter Oehme (Sprecher)




Horst Warning (Sprecher)




Dinah Hinz (Sprecher)




Hanna Burgwitz (Sprecher)




Elmar Schulte (Sprecher)




Bernd Rumpf (Sprecher)




Peter Kner (Sprecher)




Rudolf Buczolich (Sprecher)




Rosalinde Renn (Sprecher)




Ingold Wildenauer (Sprecher)




Angelica Arndts (Sprecher)




Erwin Parker (Sprecher)