Film


Die Schönen der Nacht

Die Schönen der Nacht

(Les Belles de nuit)

René Clair

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich, Italien
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 27 Minuten

Kurzbeschreibung


»Die Schönen der Nacht« ist eine Filmkomödie von René Clair. 1952 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Gérard Philipe, Martine Carol und Gina Lollobrigida.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : René Clair
Produktion : René Clair, Angelo Rizzoli
Drehbuch : René Clair
Kamera : Armand Thirard
Schnitt : Louisette Hautecoeur, Denise Natot
Filmmusik : Georges van Parys
Darsteller :
Gérard Philipe Claude
Martine Carol Edmée de Villebois
Gina Lollobrigida Kassiererin des Grand Café / Leïla
Magali Vendeuil Suzanne
Marilyn Buferd Postangestellte / Madame Bonacieux
Raymond Bussières Roger
Raymond Cordy Gaston
Bernard La Jarrige Léon
Albert Michel Postbote
Jean Parédès Paul
Paolo Stoppa Direktor der Oper
Henri Marchand Abbé von 1789



Linktipp: »Filmkomödie« als Genre haben auch