Hörspiel


Auch Deutsche unter den Opfern

Auch Deutsche unter den Opfern

Ralf Haarmann

 



Übersicht


Produktionsfirma : WDR
Literaturvorlage : Auch Deutsche unter den Opfern
Länge (Minuten) : 53 Minuten

Kurzbeschreibung


»Auch Deutsche unter den Opfern« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 2017. Regie führte Ralf Haarmann. Sprecher sind u.a. Tugsal Mogul, An Kuohn und Carolin M. Wirth.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Ralf Haarmann
Hörspielbearbeitung : Ralf Haarmann
Komposition : Ralf Haarmann
Sprecher :
Marina Frenk Sprecherin A/Polizistin
Carb Carl Beike Sprecher C
Christian Löber Sprecher B
Ernst August Schepmann Sprecher D
Thomas Anzenhofer O-Ton Sprecher B
Carolin M. Wirth O-Ton Sprecherin A
An Kuohn O-Ton Sprecherin B
Tugsal Mogul O-Ton Sprecher A
Georg Bühren An- und Absage


Literaturvorlage




Inhalt


Der NSU-Strafprozess ist der größte Strafprozess seit der deutschen Wiedervereinigung. Seit über 250 Verhandlungstagen bemüht sich die Justiz vergeblich um Aufklärung. Tu?sal Mo?ul hat die verfügbaren Fakten nach jahrelanger Recherchearbeit zusammengetragen. Es geht um ein Verbrechen, dessen lückenlose Aufarbeitung kaum möglich scheint. Tu?sal Mo?ul hat für "Auch Deutsche unter den Opfern" den laufenden Prozess in München besucht, mit Rechtsanwälten, Journalisten und Prozessbeobachtern gesprochen. Was er gefunden hat, zeigt nicht nur Pannen, sondern regelrechte Sabotageakte bei den Ermittlungen. Es bleibt der beklemmende Eindruck, dass die rechtsextreme Szene in Deutschland weitaus größer ist, als der zähe NSU-Prozess vermittelt.


Linktipp: »WDR« als Produktionsfirma haben auch