Übersicht


Filmtyp : Fernsehfilm
Originalsprache : Deutsch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Deutschland
Literaturvorlage : Berlin Alexanderplatz
Länge (Minuten) : 14 Stunden

Kurzbeschreibung


»Berlin Alexanderplatz« ist ein Filmdrama von Rainer Werner Fassbinder. 1980 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Franz Buchrieser, Helmut Griem und Werner Asam.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Rainer Werner Fassbinder
Produktion : Peter Märthesheimer
Drehbuch : Rainer Werner Fassbinder
Kamera : Xaver Schwarzenberger
Schnitt : Rainer Werner Fassbinder, Juliane Lorenz
Filmmusik : Peer Raben
Darsteller :
Adrian Hoven Freier von Mieze
Roger Fritz Herbert
Hark Bohm Lüders
Elisabeth Trissenaar Lina
Marquard Bohm Otto
Harry Baer Richard
Gottfried John Reinhold
Hanna Schygulla Eva
Irm Hermann Trude
Volker Spengler Bruno
Barbara Sukowa Mieze
Karin Baal Minna
Günter Lamprecht Franz Biberkopf
Barbara Valentin Ida
Ivan Desny Pums
Claus Holm Wirt
Franz Buchrieser Meck
Helmut Griem Sarug
Werner Asam Fritz
Brigitte Mira Frau Bast
Herb Andress 2. Polizist
Georg Lehn Irrer
Margit Carstensen Terah


Literaturvorlage


Berlin Alexanderplatz
Berlin Alexanderplatz
(Alfred Döblin)
2 Kurzkritiken



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Berlin Alexanderplatz
1 Kurzkritik



Kurzkritiken


     
Fassbinder schafft eine eigentümliche Atmoshpäre, aber für mich reichen die Darsteller nicht und alles wirkt ein wenig gelangweilt.




Linktipp: »Deutschland« als Produktionsland haben auch