Feature


Weißes Meer - Schwarzes Meer. Solowki-Krim

Weißes Meer - Schwarzes Meer. Solowki-Krim

-Wo Putin Russlands Geschichte fälscht-

Rainer Schaller (Regie)
Christine Hamel (Autorin)

 



Übersicht


Produktionsfirma : BR
Länge (Minuten) : 53 Minuten
Thema : Geschichtsverfälschung
Person : Wladimir Putin

Kurzbeschreibung


»Weißes Meer - Schwarzes Meer. Solowki-Krim« ist ein Feature. Es ist zuerst erschienen im Jahr 2022. Regie führte Rainer Schaller. Geschrieben wurde es von Christine Hamel. Sprecher sind u.a. Christine Hamel, Burchard Dabinnus und Katja Schild.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Rainer Schaller
Autor : Christine Hamel
Sprecher :
Christine Hamel
Burchard Dabinnus
Katja Schild
Peter Lersch
Julia Fischer
Knut Korzen
Anna Geiger
Carsten Fabian
Marlen Reichert
Frank Manhold
Hemma Sophia Michel