Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



Philosophie

Philosophie

 






- Literatur -

»Philosophie« als Thema


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Philosophie« als Thema


Agathodämon
Agathodämon
(Christoph Martin Wieland)
     
anspruchsvoll
Ein beeindruckendes Werk, dass aber einiges vom Leser abverlangt...

Siddhartha
Siddhartha
(Hermann Hesse)
     
umwerfend schön!

Der Staat
Der Staat
(Platon)
     
eines der philosophischen Groß- und Grundwerke des Abendlandes, für jeden philosophisch und politisch Interessierten eine Fundgrube und geistiger Wetzstein



Durchschnittscharakteristik mit »Philosophie« als Thema (9 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  7.9
7.6
    Liebe
Humor
  4.4
2.8
    Erotik
Spannung
  2.9
4
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.4
8.4
   




»Philosophie« als Person


          
          





»Philosophie« als Disziplin


          
          
          

          
          
          




5 von 7    Zur Liste

»Wenn jemand philosophiert, so heißt das, er versteht nichts.«
Vierter Abschnitt

»Die Philosophie triumphiert leicht über vergangene und zukünftige Übel, aber gegenwärtige triumphieren über sie.«
(La philosophie triomphe aisément des maux passés et des maux à venir. Mais les maux présents triomphent d'elle.)
Aphorismus 22

»Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unsres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.«
§ 109

»Derjenige, der nichts von Philosophie in sich hat, ist immer noch weniger Narr als der, der nichts als Philosophie in sich hat.«
Stichworte: Philosophie

»Arbeiten wir, ohne zu philosophieren«, sagte Martin, »denn das ist das einzige Mittel, das Leben erträglich zu machen.«
Martin (30. Kapitel)
aus: Candide