Literarisches Werk


Das grosse Welttheater

Das grosse Welttheater

- Von der Macht der Vorstellungskraft in Zeiten des Umbruchs -

Philipp Blom

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 123 Seiten
 
Ort : Unsere Welt
Zeit : Gegenwart
 
 


Kurzbeschreibung


»Das grosse Welttheater« ist ein Essay von Philipp Blom. 2020 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken Das grosse Welttheater (Philipp Blom) 9/10 1 9 9


     
anspruchsvoll
Schwieriger Text, der auftragsangemessen nicht ganz so sperrig hätte ausfallen sollen. Philipp Blom war gebeten worden, zum hundertsten Geburtstag der Salzburger Festspiele einen Essay mit dem Titel “Das große Welttheater” zu schreiben und hat diesen Auftrag mit dem Untertitel: „Von der Macht der Vorstellungskraft in Zeiten des Umbruchs“ mit Bravour erledigt.
Herausgekommen ist der Versuch, ein Narrativ zu finden aus der globalen Krise herauszufinden, was wohl kaum zu schaffen sein dürfte.