Person


Fatah, Peschawa

Peschawa Fatah


* 1983
/ Irak

 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzer
 
 
 


Kurzbeschreibung


Peschawa Fatah ist ein Übersetzer. Er wurde 1983 geboren. Er hat Texte übersetzt von Bachtyar Ali.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Peschawa Fatah ist 1983 im kurdischen Teil des Irak geboren. Nach der Primarschule in Sulaimaniya besuchte er die Sekundar- und Wirtschaftsmittelschule in Luzern, Schweiz. Seit 2007 arbeitet er als Dolmetscher und Übersetzer für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Kurdisch. Seine Übersetzungen von literarischen und philosophischen Texten, Essays, und Interviews erscheinen in verschiedenen kurdischen Zeitungen und Zeitschriften. Er übertrug zahlreiche Werke ins Kurdische (Sorani), unter anderem von Franz Kafka, Bernard Schlink, Pascal Mercier, Sherko Fatah, Le Clézio.


2017    Bachtyar Ali    Die Stadt der weißen Musiker      


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


Unionsverlag (1)



Peschawa Fatah im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Übersetzer« als Tätigkeit haben auch