Literarisches Werk


Ich verfluche den Fluss der Zeit

Ich verfluche den Fluss der Zeit

(Jeg forbanner tidens elv)

Per Petterson

 



Übersicht


Originalsprache : Norwegisch
Umfang : ca. 234 Seiten
Thema : Krebs, Norweger
Figur : Mutter, Erwachsener Sohn
Ort : Jütland
Verlag : Carl Hanser Verlag, Fischer Taschenbuch

Kurzbeschreibung


»Ich verfluche den Fluss der Zeit« ist ein Roman von Per Petterson. 2009 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.


Norwegen/Dänemark
Der Roman erzählt über das Verhältnis von einer Mutter zum erwachsenen Sohn, es
beginnt im Jahr 1989 nach dem Mauerfall in Berlin. Die Mutter ist an Krebs erkrankt und möchte ein paar Tage in ihrer dänischen Heimat verbringen. Allein, ohne die Familie. Ihr zweitgeborener Sohn fährt aber zu ihr und so beginnt der Rückblick ihres gemeinsamen Lebens. Eine melancholische Herbstreise, die tiefe Gedanken hinterlässt.




Kurzkritiken


     
nachhaltig, fesselnd



Übersetzung


Ina Kronenberger (2009)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Ich verfluche den Fluss der Zeit
Carl Hanser Verlag, 2009, 240 S., 9783446234208
17,90 €

Bestellen
Ich verfluche den Fluss der Zeit
Fischer Taschenbuch, 2011, 242 S., 9783596187690
9,99 €

Bestellen



Linktipp: »Norwegisch« als Originalsprache haben auch