Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Literaturvorlage : Natürliche Mängel
Länge (Minuten) : 2 Stunden 28 Minuten
 
Thema : Hippies, Polizei, Vermisstensuche, Drogen, Drogenkonsum, Drogenrausch
Person : Pynchon, Thomas
Figur : Detektiv, Hippie
Ort : Kalifornien
Zeit : 1970er
 


Kurzbeschreibung


»Inherent Vice« ist ein Detektivfilm, Filmkomödie und Kriminalfilm von Paul Thomas Anderson. 2014 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Joaquin Phoenix, Josh Brolin und Reese Witherspoon.


Regie : Paul Thomas Anderson
Produktion : Paul Thomas Anderson
Drehbuch : Paul Thomas Anderson
Kamera : Robert Elswit
Schnitt : Leslie Jones
Filmkomposition : Jonny Greenwood
Darsteller : Joaquin Phoenix als Doc Sportello
Josh Brolin als Bigfoot Bjornsen
Reese Witherspoon als Penny
Jena Malone als Hope Harlingen
Sasha Pieterse als Japonica Fenway
Owen Wilson als Coy Harlingen
Benicio Del Toro als Sauncho Smilax
Michael K. Williams als Tariq Khalil
Eric Roberts als Mickey Wolfmann
Maya Rudolph als Petunia Leeway
Martin Short als Dr. Blatnoyd
Martin Donovan als Crocker Fenway
Timothy Simons als Agent Borderline
Serena Scott Thomas als Sloane Wolfmann
Yvette Yates als Luz


Literaturvorlage


Natürliche Mängel
Natürliche Mängel
(Thomas Pynchon)
Roman




     
Als Doc Sportello von seiner Ex-Freundin den Auftrag bekommt ihren neuen Liebhaber zu suchen, der verschwunden ist, häufen sich im Zuge seiner Ermittlungen die Vermisstenfälle, welche in einem äußerst nebulösen Dickicht zusammenzuhängen scheinen. Sportellos andauernder Drogenkonsum macht die Sache dabei nicht wirklich durchsichtiger.
Paul Thomas Andersons Verfilmung des Romans von Thomas Pynchon ist eine sehr spezielle Angelegenheit für Freunde des absonderlichen und gleitet in der Schwebe dahin wie ein langer, langer Rausch nach einer richtig fetten Tüte.



»Inherent Vice« als Adaption in literarischen Werken


Natürliche Mängel