Buch


Die Rache der Schwabenkinder

Die Rache der Schwabenkinder

- Steven Plodowski ermittelt 2 -

Paul Steinbeck

 

13,95 EUR
Gerade nicht lieferbar


Vorbestellen
Produktinformation


Übersicht


Verlag : Sparkys Edition Verlag Kommunikation Romer
Produktreihe : Steven Plodowski ermittelt (Bd. 2)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 01. 11. 2021
Seiten : 344
Höhe : 190 mm
Breite : 125 mm
Gewicht : 400 g
ISBN : 9783981060485
Einband : Kartoniert

Produktinformation


Das Buch greift die im Bewusstsein der Menschen Oberschwabens noch sehr präsente Zeit der Schwabenkinder auf. Eine Geschichte, die über mehr als 400 Jahre andauerte und unsäglich viel Leid über junge Menschen brachte, die gerade einmal 8-15 Jahre alt waren. Eine Form von Kindersklaverei, die bis Mitte des 20. Jahrhunderts andauerte.
Kommissar Steven Plodowski besitzt selbst einen Migrationshintergrund. Seine Eltern wanderten in den frühen 70er Jahren des 20. Jahrhunderts ebenfalls von Polen nach Deutschland aus und siedelten sich in Ravensburg an. Sie mussten als Fremde selbst kämpfen, um in Oberschwaben ankommen zu können. Im Zentrum des Höhepunktes steht der mittelalterliche Martini-Markt in Ravensburg.
Die Krimis der Steven-Plodowski-Serie greifen in jedem Buch ein besonderes Thema heraus und entwickeln um sie herum ihre eigene Kriminalgeschichte, verwoben mit den vielfältigen zwischenmenschlichen und privaten Beziehungsgeflechten.
Für den Krimi wurden im Vorfeld und während der Schreibarbeiten ca. zwei Jahre Recherche betrieben. Orte wurden bereist, Menschen in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein befragt, Archive und Museen besucht und Literaturrecherchen betrieben.
Die Geschichten rund um Steven Plodowski kann mit den Ermittlungen von Kommissar Dupant (Jean-Luc Bannalec) verglichen werden, was den starken Regionalbezug betrifft. Weiterhin mit den zahlreichen Nordsee-Krimis.

Deine Buchhandlung


Buchhandlung LeseLust
Inh. Gernod Siering

Georgenstraße 2
99817 Eisenach

03691/733822
kontakt@leselust-eisenach.de

Montag-Freitag 9-17 Uhr
Sonnabend 10-14 Uhr