Literarisches Werk




Übersicht


Epoche : Postmoderne
Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 312 Seiten
Thema : Geruch, Parfüm, Duft
Figur : Serienmörder
Ort : Grasse, Frankreich, Paris
Besondere Liste : 50 Klassiker - Romane des 20. Jh., 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, 501 Must-Read Books, The Guardian 1000 Novels, Deutsche Literatur auf einen Blick
Verlag : Diogenes Verlag

Kurzbeschreibung


»Das Parfum« ist ein Roman von Patrick Süskind. 1985 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 2 Einschätzungen


Anspruch
Wissen
  5
6
    Liebe
Humor
  7
4
    Erotik
Spannung
  5
9
    Unterhaltung
Transzendenz
  8
4
   


Figuren


Jean-Baptiste Grenouille
Grenouilles Mutter

Laura
Madame Gaillard
Natalie
Antoine Richis

Bürgermeister von Grasse

Das Mirabellen-Mädchen
Bischof von Grasse
Madame Arnulfi
Giuseppe Baldini
Grimal, Gerber
Guiseppe Baldini, Parfümier

Arnulfi, Witwer
Laure, seine Tochter


Kurzkritiken


     
originell, nachhaltig, raffiniert, eröffnend, ergreifend
Beim Lesen und vor allem nach dem Lesen des Buches nimmt man seine Umwelt anders wahr, man hat das Gefühl, dass sich die eigene Nase verändert und man anders riecht...
     
originell, seicht, raffiniert, unterhaltend, spannend
Originell und spannend, stark geschrieben, viele hochinteressante Deutungsansätze, faszinierender Antiheld, aber irgendwie trotzdem "nur" ein Unterhaltungsroman.
     
originell, raffiniert, fesselnd
ist schon eine Weile her, dass ich das Buch las, aber es ist mir als eines in Erinnerung geblieben, dessen Ende mich sehr beeindruckt hat
     
unterhaltend, fesselnd
Dieses Buch war bei uns Schullektüre. Es hat mich damals sehr beeindruckt und meine Lust am Lesen nachhaltig gefördert.
     
originell, unterhaltend, spannend, fesselnd
Patrick Süskind schafft es, den Leser in eine unbekannte und verborgene Welt, die der Gerüche, eintauchen zu lassen.
     
raffiniert, anstrengend, langweilend
Interessante Idee, originell, jedoch überhaupt nicht fesselnd, kann den "Hype" um das Buch nicht verstehen.
     
originell
Der Roman hat mich absolut nicht gefesselt und ich habe ihn nie zu Ende lesen können.
     
bereichernd, spannend, melancholisch, fesselnd, ergreifend
ich mag es. vorallem aber den mut, etwas wie duft zu verschriftlichen...
     
anspruchsvoll, originell, raffiniert, spannend, fesselnd
ein einzigartiges leseerlebnis zum immer wieder lesen und ... riechen...
     
originell, bereichernd, spannend
interessante, spannende geschichte. teilweeise einwenig...eigen.
     
originell, nachhaltig, unterhaltend, spannend
Habe das Buch seit meiner Schulzeit mehrmals gelesen.
     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, spannend, fesselnd
     
originell, spannend, melancholisch
     
nachhaltig, bereichernd, unterhaltend, fesselnd
     
anstrengend, unterhaltend, langweilend
     
originell, bereichernd, unterhaltend, spannend, fesselnd
     
originell, raffiniert, bereichernd, unterhaltend, fesselnd
     
unterhaltend, spannend


1 Treffer

»Es böckelt der Jüngling, es duftet erblühend die Jungfrau wie eine Narzisse.«
Aktion:



Verfilmungen


Das Parfum
Das Parfum
(Tom Tykwer)
8 Kurzkritiken



Vertonungen


Das Parfum
Das Parfum
(Barbara Malisch, Hans Korte)




Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Das Parfum
Das Parfum
(Patrick Süskind)
Diogenes Verlag, 1994, 319 S., 9783257228007
14,00 €

Bestellen
Das Parfum
Das Parfum
(Patrick Süskind)
Diogenes Verlag, 2019, 432 S., 9783257261509
15,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Das Parfum
Das Parfum
(Patrick Süskind)
Diogenes Verlag, 2006, 319 S., 9783257065404
14,90 €




Linktipp: »Deutsche Literatur auf einen Blick« als Besondere Liste haben auch