Film


Alle meine Väter

Alle meine Väter

(Une chance pour deux)

Patrice Leconte

 



Übersicht


Namensvariante : Half a Chance: Einer von Beiden
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich
Länge (Minuten) : 1 Stunde 44 Minuten

Kurzbeschreibung


»Alle meine Väter« ist eine Filmkomödie und Abenteuerfilm von Patrice Leconte. 1998 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Philippe Magnan, Jacques Roman und Michel Aumont.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Patrice Leconte
Produktion : Christian Fechner
Drehbuch : Patrick Dewolf, Patrice Leconte
Kamera : Steven B. Poster
Schnitt : Joelle Hache
Filmmusik : Alexandre Desplat
Darsteller :
Jean-Paul Belmondo Léo Brassac
Alain Delon Julien Vignal
Vanessa Paradis Alice Tomaso
Eric Defosse Carella
Aleksandr Yakovlev Trenchcoat Killer
Valeri Gatayev Anatoli Sharkov
Michel Aumont Ledoyen
Jacques Roman Maître Varinot
Philippe Magnan Juge prison
Olivier Parenty Adjoint Carella



Linktipp: »Französisch« als Originalsprache haben auch