Literarisches Werk


Wir sind Gefangene

Wir sind Gefangene

-Ein Bekenntnis-

Oskar Maria Graf

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Disziplin : Geschichte
Stichwort : Biographie
Umfang : ca. 488 Seiten
Verlag : List Taschenbuch, Süddeutsche Zeitung

Kurzbeschreibung


»Wir sind Gefangene« ist ein Sachbuch von Oskar Maria Graf. 1927 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
bereichernd, fesselnd, ergreifend, erschütternd
Einer der ersten Antikriegsromane. Schonungslose, ehrliche Autobiografie in der Graf selbst nicht immer gut dasteht. Wichtiges Zeitdokument.



Ausgaben


nicht mehr lieferbar
Wir sind Gefangene
Wir sind Gefangene
(Oskar Maria Graf)
List Taschenbuch, 2010, 528 S., 9783548609270
12,95 €

Wir sind Gefangene
Wir sind Gefangene
(Oskar Maria Graf)
Süddeutsche Zeitung, 2008, 462 S., 9783866156319




Linktipp: »Sachbuch« als Literaturgattung haben auch