Übersicht


Epoche : Expressionismus
Beruf : Autor
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Oskar Loerke war ein Autor. Er wurde 1884 in Świecie geboren und verstarb 1941 in Berlin.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
1913    Kleist-Preis   


Biographie


- 1903 Studium der Geschichte, Germanistik, Philosophie und Musik in Berlin
- 1906 Abbruch des Studiums
- 1906 lernt er Clara Westphal kennen, seine spätere Lebensgefährtin
- 1908-1912 lange Reisen in Deutschland und Frankreich
- 1909 traf er Moritz Heimann
- 1910-1917 Mitglied der Berliner "Donnerstags-Gesellschaft"
- 1917 Lektor beim S. Fischer Verlag
- 1926 Mitglied der Preußischen Akademie der Künste
- 1928 Sekretär der "Sektion für Dichtkunst"
- 1933 Ausschluss aus der Preußischen Akademie der Künste
- Mitglied in der Akademie der Dichtung

Bibliografie


1938 Anton Bruckner Sachbuch


Links


Oskar Loerke im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Meyers Kleines Lexikon - Literatur« als Besondere Liste haben auch




Literatur




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Literatur
Produktwelt
Texte in Produktreihen