Film


Wall Street: Geld schläft nicht

Wall Street: Geld schläft nicht

(Wall Street: Money Never Sleeps)

Oliver Stone

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 13 Minuten
Thema : Aktienmarkt

Kurzbeschreibung


»Wall Street: Geld schläft nicht« ist ein Filmdrama von Oliver Stone. 2010 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Sylvia Miles, John Bedford Lloyd und Nouriel Roubini.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Oliver Stone
Produktion : Oliver Stone, Edward R. Pressman, Michael Douglas, Eric Kopeloff, Alessandro Camon, Celia D. Costas
Drehbuch : Alan Loeb
Kamera : Rodrigo Prieto
Schnitt : David Brenner, Julie Monroe
Filmmusik : Craig Armstrong
Darsteller :
Michael Douglas Gordon Gekko
Shia LaBeouf Jacob „Jake“ Moore
Carey Mulligan Winnie Gekko
Eli Wallach Jules „Julie“ Steinhardt
Josh Brolin Bretton James
Susan Sarandon Sylvia Moore
Frank Langella Louis Zabel
Vanessa Ferlito Audrey
Austin Pendleton Dr. Masters
Natalie Morales Churchill-Schwartz-Angestellte
Charlie Sheen Bud Fox
Christian Baha Hedge-Fond-Chef
Nouriel Roubini Wirtschaftsexperte
John Bedford Lloyd Sekretär des Finanzamts
Sylvia Miles Immobilienmaklerin
Melissa Francis als sie selbst


Kurzkritiken


     
Gelungenes Update eines Klassikers, das mit dem großartigen Michael Douglas natürlich einen starken Trumpf in der Hinterhand hat. Oliver Stones beste Arbeit seit AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG (1999).



2 Treffer

»Geld ist eine Hure, die niemals schläft.«
(Gordon Gekko)
Stichworte: Geld


»In guten Tagen ist alles OK, in schlechten auch. Wo ist der Unterschied?«
(Good day, I'm okay. Bad day, I'm okay. What's the difference?)
(Louis Zabel) / 6. Minute





Linktipp: »Filmdrama« als Genre haben auch