Buch


22,00 EUR
Nicht lieferbar



Produktinformation

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Amerikas ungeschriebene Geschichte

- Die Schattenseiten der Weltmacht -

Oliver Stone, Peter Kuznick

 



Übersicht


Verlag : Propyläen
Sprache : Deutsch
Erschienen : 25. 09. 2015
Seiten : 368
Höhe : 220 mm
Breite : 138 mm
Dicke : 39 mm
ISBN : 9783549074701
Einband : Gebunden mit Schutzumschlag
 
 
 


Stichworte aus dem enthaltenen Werk


Thema : Weltmacht, Menschenrechte, Eroberungskriege, Kolonisierung
Ort : USA


Enthaltene Werke


Autor    Text    Übersetzung   
Peter Kuznick, Oliver Stone    Amerikas ungeschriebene Geschichte    Thomas Pfeiffer   



WORUM GEHT ES?
Amerikas Aufstieg zur Supermacht wird gemeinhin als heroische Geschichte erzählt. Im Mittelpunkt dieses Buches, das der amerikanische Filmregisseur Oliver Stone zusammen mit dem Historiker Peter Kuznick geschrieben hat, stehen die Schattenseiten dieses Aufstiegs: blutige Eroberungskriege, die Kolonisierung Lateinamerikas durch Großkonzerne, der
Aufstieg von Großbanken als Kriegsgewinnler, Rassismus und Antisemitismus, der Abwurf von Atombomben ohne militärischen Nutzen, die brutale Kriegführung in Vietnam, Afghanistan und im Irak, die Inszenierung von Militärputschen in Lateinamerika und Afrika, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Ein umfassendes Sündenregister, ein Schwarzbuch Amerika, eine Chronik der Unterdrückung, Ausbeutung und Versklavung.

WAS IST BESONDERS?
Kompetent und fundiert liefern Stone und Kuznick rechtzeitig zum kommenden Präsidentschaftswahlkampf eine kritische Bilanz der Schattenseiten von Amerikas Aufstieg zur Weltmacht.

WER LIEST?
• Alle, die Amerikas Rolle als Weltmacht kritisch sehen
• Leser der Bücher von Peter Scholl-Latour, George Packer
und Michael Moore