Hörspiel


Die Arbeit an der Rolle

Die Arbeit an der Rolle

Noam Brusilovsky (Text und Regie)
Lucia Lucas (Text)

 



Übersicht


Stichwort : Originalhörspiel
Produktionsfirma : SWR
Literaturvorlage : Die Arbeit an der Rolle
Länge (Minuten) : 53 Minuten

Kurzbeschreibung


»Die Arbeit an der Rolle« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 2021. Regie führte Noam Brusilovsky. Sprecher sind u.a. Lucia Lucas, Mechthild Großmann und Vassilissa Reznikoff.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Noam Brusilovsky
Hördramaturgie : Andrea Oetzmann
Sprecher :
Lucia Lucas
Mechthild Großmann
Vassilissa Reznikoff
Benjamin Lee
James Edgar Knight


Literaturvorlage


Die Arbeit an der Rolle
Die Arbeit an der Rolle
(Noam Brusilovsky, Lucia Lucas)




Inhalt


Sie arbeitet als Heldenbaritonistin, singt und spielt auf der Opernbühne ausschließlich maskuline Rollen. Dies kennt sie auch aus ihrer eigenen Biografie: Jahrelang wurde die Opernsängerin Lucia Lucas als Mann wahrgenommen, bis sie sich im Jahr 2014 als Transgender-Frau outete.
Während sich ihre äußerliche Erscheinung dramatisch veränderte, blieb ihre Stimme unverändert. “Ich suche ständig nach der authentischsten Version von mir selbst,” legt Lucas offen.
Das Hörspiel untersucht Rollenspiel und Authentizität in einem Medium, in dem die Einzigartigkeit der Stimme im Vordergrund steht.


Linktipp: »Hörspiel« als Hörbuchtyp haben auch