Übersicht


Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor, Schauspieler, Filmkomponist
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Nick Cave ist ein Autor, Drehbuchautor, Schauspieler und Filmkomponist. Er wurde 1957 in Wangaratta geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Und die Eselin sah den Engel«, »The Road« und »The Proposition«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- eigentlich Nicholas Edward Cave
- eines von vier Kindern eines Lehrers für Literatur und einer Bibliothekarin
- Besuch der Caulfield Grammar School
- Kunststudium an der Monash University
- Gründung der Band "The Boys Next Door" gemeinsam mit Mick Harvey
- Umzug nach London
- 1983 Umzug nach West-Berlin
- 1990 Umzug nach Sao Paulo
- 1990 Beziehung mit Viviane Carneiro
- 1991 Geburt seines Sohnes Luke
- 1993 Umzug der Familie nach London
- 1994 Trennung von Viviane
- Umzug in ein Haus in Hove
- Beziehung mit Susie Bick
- 1999 Heirat mit Susie Bick
- Geburt der Zwillinge Arthur und Earl
- lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Brighton


JahrTitelRolleGenre
1988   Willkommen in der Hölle Drehbuchautor, Filmkomponist, Darsteller Kriminalfilm   
2005   The Proposition Drehbuchautor, Filmkomponist Western   
2007   Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford Filmkomponist, Darsteller Western   
2009   The Road Filmkomponist Roadmovie   
2012   Lawless Drehbuchautor, Filmkomponist Gangsterfilm   
2015   Triple Nine Filmkomponist Polizeifilm   



1989 Und die Eselin sah den Engel Roman
2009 Der Tod des Bunny Munro Roman



Stefanie Jacobs   (1 Übersetzung)
Werner Schmitz   (1 Übersetzung)



Nick Cave im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Filmkomponist« als Tätigkeit haben auch