Film


Fahr zur Hölle, Gringo

Fahr zur Hölle, Gringo

(Land Raiders)

Nathan Juran

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 1 Stunde 41 Minuten
Thema : Bruderzwist, Familienkonflikt, Apachen, Mord, Rache, Kavallerie, Angriff, Massaker
Figur : Indianer, Rancher
Ort : Arizona

Kurzbeschreibung


»Fahr zur Hölle, Gringo« ist ein Western und Filmdrama von Nathan Juran. 1969 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Jocelyn Lane, George Coulouris und Phil Brown.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Nathan Juran
Produktion : Roy Rowland, Charles H. Schneer
Drehbuch : Ken Pettus
Kamera : Wilkie Cooper
Schnitt : Archie Lusky
Filmmusik : Bruno Nicolai
Darsteller :
Telly Savalas Vicente Cardenas
George Maharis Pablo Cardenas
Arlene Dahl Martha Cardenas
Janet Landgard Kate Mayfield
Guy Rolfe Major Tanner
Paul Picerni Carney
Phil Brown Sheriff John Mayfield
George Coulouris Cardenas
Jocelyn Lane Luisa Rojas
Fernando Rey Priest


Kurzkritiken


     
Zwei verfeindete Brüder, einer als Großgrundbesitzer, einer als Herumtreiber, bekämpfen die Vergangenheit, die Indianer und einander in diesem Euro-Western-Melodram der mittleren Preisklasse mit durchaus interessanten psychologischen Ansätzen.




Linktipp: »Familienkonflikt« als Thema haben auch