Artikel


Mythologie

Mythologie

 




Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Mythologie« verstichwortet


Die Literatur und die Götter (Roberto Calasso) Literarisches Werk
Mythologica II (Claude Lévi-Strauss) Literarisches Werk
Eos' Gelüst (Reinhard Kaiser) Literarisches Werk
Das magische Licht (Gabrielle Alioth) Literarisches Werk
Wenn die Wale fortziehen (Juri Rytcheu) Literarisches Werk
Die Odyssee (Tobias Lehmkuhl) Literarisches Werk
Reisende Helden (Robin Lane Fox) Literarisches Werk
Der listige Coyote (Barry Lopez) Literarisches Werk
Götter und Mythen des Alten Orients (Manfred Krebernik) Literarisches Werk
Zorn der Titanen (Jonathan Liebesman) Film





- Literatur -

»Mythologie« als Thema

2

          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Mythologie« als Thema


50 Klassiker - Mythen
50 Klassiker - Mythen
(Gerold Dommermuth-Gudrich)
     
bereichernd

Glauben und Denken der Sioux
     
Eine hochinteressante, wenn auch etwas nüchtern vorgetragene Zusammenfassung der Weltsicht der Lakotas (Sioux). In seiner Art einzigartig in deutscher Sprache.

Das große Sagenbuch des klassischen Altertums
     
originell, bereichernd, eröffnend, unterhaltend
Super!!! Köhlmeier ist ein begnadeter Erzähler und bringt einem die Sagen und Mythen auf so erfrischende Art und Weise näher, dass es ein Traum ist. Ein Buch, das man immer wieder aufschlägt!








- Film -

»Mythologie« als Thema

2

          
          

          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Mythologie« als Thema


Zorn der Titanen
Zorn der Titanen
(Jonathan Liebesman)
     
Die Fortsetzung des auch schon nicht durch Originalität glänzenden aber immerhin unterhaltsamen Remakes von KAMPF DER TITANEN ist eine hemmungslos dämliche Krawallorgie mit Alibi-Handlung, die es nicht verdient Spielfilm genannt zu werden. Reine Zeitverschwendung auf niedrigstem Niveau.