Artikel



Mutter-Sohn-Beziehung

Mutter-Sohn-Beziehung

 



Übersicht

(2 Punkte)

Typ : Beziehung
 





- Literatur -

»Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema


          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema


Der Tod von Sweet Mister
Der Tod von Sweet Mister
(Daniel Woodrell)
     
Woodrell zeichnet wieder einmal ein lebendiges Porträt Abgehängter in den Ozark Mountains und überrascht mit einem aus der Geschichte heraus verständlichen und dennoch unerwarteten Ende. Trotz durchaus ungeschönt krasser Figuren wirkt die Geschichte im Gegensatz zu manch anderen des Genres nicht überzeichnet.

Psycho
Psycho
(Robert Bloch)
     
Auch wenn man durch den Film die Pointe der Geschichte schon kennt, lohnt es sich den Roman dank einer überaus gelungenen, einfachen Sprache und hintergründigen Charakterzeichnungen zu lesen.

Brennendes Geheimnis
Brennendes Geheimnis
(Stefan Zweig)
     
Stefan Zweig stellt origineller Weise ein Kind als Leidtragender einer Affäre in den Mittelpunkt und beschreibt die verletzte Seele trefflich. Auch seine Mutter und der Baron sind in ihrem Ansinnen entsprechend getroffen.





»Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema in der Literatur (Auswahl)







- Film -

»Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema


Die Flüchtigen
Die Flüchtigen
(André Téchiné)
     
Subtil sprödes Fluchtdrama um eine Mutter, die mit ihren beiden Kindern in Frankreich den Nazis zu entkommen versucht und dabei Hilfe von einem jungen Herumtreiber erhält. Bewegend.

Psycho
Psycho
(Alfred Hitchcock)
     
Beklemmendes,perfekt inszeniertes Psychogramm eines zerrissenen Menschen.





»Mutter-Sohn-Beziehung« als Thema im Film (Auswahl)







- Hörbuch -