Buch


Das Weltverständnis im Frühwerk von Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein

Das Weltverständnis im Frühwerk von Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein

Moritz René Pretzsch

 

44,00 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


Vorbestellen
44,00 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


Vorbestellen
Produktinformation


Übersicht


Verlag : Tectum Wissenschaftsverlag
Produktreihe : Young Academics: Philosophie (Bd. 1)
Sprache : Deutsch
Erscheint laut Verlag am : 10. 02. 2023
Seiten : 208
Einband : Kartoniert
Höhe : 210 mm
Breite : 148 mm
ISBN : 9783828848580

Du und »Das Weltverständnis im Frühwerk von Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein«




Produktinformation


Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein präsentieren in ihren Frühwerken ein Ganzheitsdenken, in dem es auch um die zentralen philosophischen Grundtermini Welt, Leben, Tod und Subjekt geht. Die sonst so verschiedenen Denker stehen beide in einem radikalen Rezeptions- und Ablöseverhältnis zur traditionellen Transzendentalphilosophie.
Moritz René Pretzsch erläutert qua Initiierung eines intelligenten Vergleichs der Frühwerke, wie Heidegger und Wittgenstein ihr Weltverständnis exponieren und dessen Aporien und Idiosynkrasien auf tiefsinnige Weise erklären. Die instruktive philosophische Studie kann als Nachschlagewerk zum Thema „Welt“ im Frühwerk von Heidegger und Wittgenstein dienen.
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Thomas Buchheim und Prof. Dr. Christopher Erhard.

Deine Buchhandlung


Buchhandlung LeseLust
Inh. Gernod Siering

Georgenstraße 2
99817 Eisenach

03691/733822
kontakt@leselust-eisenach.de

Montag-Freitag 9-17 Uhr
Sonnabend 10-14 Uhr



Deine Buchhandlung
Buchhandlung LeseLust
Inh. Gernod Siering

Georgenstraße 2
99817 Eisenach

03691/733822
kontakt@leselust-eisenach.de

Montag-Freitag 9-17 Uhr
Sonnabend 10-14 Uhr