Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Französisch, Rumänisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Mircea Eliade ist ein Autor. Er wurde 1907 in Bukarest geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Auf der Mântuleasa-Strasse«, »Der Versucher und die Schlange« und »Die drei Grazien«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- rumänischer Religionswissenschaftler, Schriftsteller und Philosoph
- studierte an der Universität in Bukarest unter Nae Ionescu
- 1928-1931 studierte in Indien an der University of Calcutta
- 1937 unterstützte die Garde im Wahlkampf für die Parlamentswahlen
- ab 1945 lebte er in Paris und lehrte dort
- seit 1957 Professor für Religionswissenschaften an der University of Chicago


JahrTitelGenre
Im Schatten einer Lilie Erzählung
Die drei Grazien Erzählung
Die Pelerine Erzählung
Der Versucher und die Schlange Roman
Dayan Erzählung
Das Mädchen Maitreyi Roman
1934 Der besessene Bibliothekar Roman
1936 Fräulein Christine Roman
1940 Nächte in Serampore Erzählung
1949 Die Religion und das Heilige Sachbuch
1957 Schamanismus und archaische Ekstasetechnik Sachbuch
1967 Auf der Mântuleasa-Strasse Roman
1979 Der Hundertjährige Roman
1980 Neunzehn Rosen Roman



Edith Horowitz-Silbermann   (1 Übersetzung)
I. Köck   (1 Übersetzung)
Inge Köck   (1 Übersetzung)
M. Rassem   (1 Übersetzung)
Richard Reschika   (1 Übersetzung)
Edith Silbermann   (8 Übersetzungen)
Günther Spaltmann   (2 Übersetzungen)



Mircea Eliade im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »USA« als Sterbeland haben auch