Übersicht


Beruf : Autor
Muttersprache : Ungarisch
Staatsangehörigkeit : Ungarn
: übersetzer

Kurzbeschreibung


Miklós Szentkuthy war ein Autor. Er wurde 1908 in Budapest geboren und verstarb 1988 in Budapest.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


Miklós Szentkuthy (1908–1988) war der moderne Schriftsteller Ungarns schlechthin. Er übersetzte Dickens, Mark Twain, Swifts Gullivers Reisen und Joyceʼ Ulysses ins Ungarische. Einem kennerschaftlichen Publikum ist er dank Übersetzungen ins Französische, Spanische, Englische, Portugiesische, Slowakische und Rumänische bekannt. Kurz vor seinem Tod wurde er 1988 mit dem Kossuth-Preis, der höchsten Auszeichnung in Kulturbelangen Ungarns, geehrt.

Bibliografie


1939 Apropos Casanova Roman


Links


Miklós Szentkuthy im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Budapest« als Sterbeort haben auch




Literatur




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Literatur
Produktwelt
Texte in Produktreihen