Film


Wenn die Kraniche ziehen

Wenn die Kraniche ziehen

(Летят журавли)

Michail Kalatosow

 



Übersicht


Namensformen : Die Kraniche ziehen (Namensvariante)
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Russisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Sowjetunion
Länge (Minuten) : 1 Stunde 35 Minuten
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Film
 


Kurzbeschreibung


»Wenn die Kraniche ziehen« ist ein Melodram von Michail Kalatosow. 1957 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Tatjana Samoilowa, Alexei Batalow und Wassili Merkurjew.


Regie : Michail Kalatosow
Produktion : Igor Wakar
Drehbuch : Wiktor Rosow
Kamera : Sergei Urussewski
Schnitt : Marija Timofejewa
Filmkomposition : Moissei Wainberg
Darsteller : Tatjana Samoilowa als Weronika
Alexei Batalow als Boris Borosdin
Wassili Merkurjew als Fjodor Iwanowitsch Borosdin
Alexander Schworin als Mark Borosdin
Swetlana Charitonowa als Irina Borosdina
Walentin Subkow als Stepan
Antonina Bogdanowa als Großmutter Warwara Kapitonowna
Konstantin Nikitin als Wolodja
Boris Kokowkin als Nikolai Iwanowitsch Tschernow
Jewgenija Kuprijanowa als Anna Michailowna
Leonid Knjasew als Satschkow
Georgi Kulikow als Ingenieur
Galina Stepanowa als Weronikas Mutter
Georgi Schamschurin als Weronikas Vater
Irina Preis als Antonina Monastyrskaja
Klarina Frolowa als Tante
Ljubow Sokolowa als Soldatin
Walentina Wladimirowa als Soldatin
Daniil Netrebin als Verwundeter
Nikolai Smortschkow als Verwundeter
Walentina Ananjina als Boris’ Kollegin
Olga Dsisko als Boris’ Kollegin
Sascha Popow als Borja