Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Literaturvorlage : Quo Vadis
Länge (Minuten) : 2 Stunden 50 Minuten
Thema : Christenverfolgung

Kurzbeschreibung


»Quo Vadis« ist ein Historienfilm, Monumentalfilm und Filmdrama von Mervyn LeRoy. 1951 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Nora Swinburne, Rosalie Crutchley und Ralph Truman.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Mervyn LeRoy
Produktion : Sam Zimbalist
Drehbuch : John Lee Mahin, S.N. Behrman, Sonya Levien
Kamera : Robert Surtees, William V. Skall
Schnitt : Ralph E. Winters
Filmmusik : Miklos Rozsa
Darsteller :
Robert Taylor Marcus Vinicius
Deborah Kerr Lygia
Peter Ustinov Kaiser Nero
Leo Genn Petronius
Patricia Laffan Poppaea
Finlay Currie Petrus
Abraham Sofaer Paulus
Marina Berti Eunice
Buddy Baer Ursus
Felix Aylmer Plautius
Nora Swinburne Pomponia
Rosalie Crutchley Acte
Ralph Truman Tigellinus
John Ruddock Chilo
Norman Wooland Nerva
Peter Miles Nazarius
Geoffrey Dunn Terpnos


Literaturvorlage


Quo Vadis
Quo Vadis
(Henryk Sienkiewicz)




Kurzkritiken


     




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch