Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Katalanisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Mercè Rodoreda ist eine Autorin. Sie wurde 1908 in Barcelona geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Auf der Placa del Diamant«, »Reise ins Land der verlorenen Mädchen« und »Weil Krieg ist«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1928 Heirat mit ihrem Onkel Joan Gurguí
- 1929 Einzelkind Jordi wird geboren
- Beginn der Karriere mit Kurzgeschichten in Magazinen
- unglückliche Ehe
- Arbeit für die Regierung Kataloniens
- 1970er Rückkehr nach Katalonien
- starb an Krebs
- Beisetzung auf dem Friedhof von Romanyà


1938 Aloma Roman
1962 Auf der Placa del Diamant Roman
1980 Reise ins Land der verlorenen Mädchen
1980 Weil Krieg ist Roman



Alf Ammon   (1 Übersetzung)
Angelika Maass   (2 Übersetzungen)
Hans Weiss   (1 Übersetzung)



Mercè Rodoreda im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Katalonien« als Geburtsregion haben auch