Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Französisch

Kurzbeschreibung


Maxence Fermine ist ein Autor. Er wurde 1968 in Albertville geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Honig«, »Schnee« und »Die schwarze Violine«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- aufgewachsen in Grenoble
- Architektur-Studium in Paris
- Arbeit in einem Ingenieursbüro in Tunesien
- lebt mit seiner Frau und seiner Tochter Lea in Savoyen


Am Ende der Teestrasse Erzählung
1999 Die schwarze Violine Erzählung
1999 Schnee Roman
2001 Honig Roman



  



Georges Hausemer   (1 )
Michael von Killisch-Horn   (1 )
Karin Krieger   (1 )
Monika Schlitzer   (1 )



Maxence Fermine im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch




Literatur
Produktwelt